Methode: Christa Elwing

Keine andere Heilmethode in der Geschichte der Medizin reicht bis in die ältesten Zeiten der Menschheit zurück, ist so volkstümlich geworden und hat so eine allgemeine Anwendung gefunden wie die Massage. Da dem Menschen im Urzeitalter  keine Instrumente und Hilfsmittel zur Verfügung standen, war die Hand das Einzige mit deren Hilfe er sich instinktiv bediente, um Schmerzen zu lindern oder gar zu beseitigen. Noch heute drückt und reibt der Mensch unwillkürlich eine gestoßene Stelle, um seinen  Schmerz zu lindern.
Das Wort Massage findet sich im Sprachgebrauch alter Kulturvölker wieder und ist heute unter dem Begriff „Massage“ allgemein gebräuchlich. Man versteht darunter die mechanische Bearbeitung der Haut mit unseren Händen. Kein – auch noch so guter Apparat kann die manuelle Massage ersetzen, weil nur die Hand das Einfühlungsvermögen hat, ausgleichend zu massieren.

In unserem Massagekurs erlernen Sie die Technik unter fachlicher Anleitung mit einem leichten Skript für die Griffe und Theorie der wichtigsten Muskeln.

Unterricht – 2 Tage:

Freitag von 14.00 bis 18.30 Uhr
Samstag von 10.30 bis 15.30 Uhr

Termine in Absprache

Ein Video für Ihre Übung zu Hause können Sie käuflich erwerben. Sie können auch nach dem Seminar zum Üben kommen.

Sie erhalten ein Zertifikat als Nachweis.