Hände sind Werkzeug des Menschen und Schmuck zugleich

Ein Beruf mit großen Zukunftschancen. Man kann diese Technik zu allen Gelegenheiten anbieten und in verschiedenen Einrichtungen, wie z.B. Im Kosmetikinstitut, auf Schönheitsfarmen, in Fitness-Studios, Schlankheitsinstituten, auf Kreuzfahrtschiffen oder im eigenen Nagelstudio, wo die Nagelmodellage schon lange einen festen Platz hat. Sie ist in kurzer Zeit erlernbar. Auch als Zusatzausbildung für Kosmetikerinnen, Fußpflegerinnen, Friseure, Masseure ist diese Tätigkeit eine ideale Ergänzung aber auch ohne Vorkenntnisse zu erlernen.

Grundkurs mit Zertifikat:

3 Tage: davon 2 Tage  zusammenhängend, der 3. Tag ca. 4 – 6 Wochen später

Aufbaukurs mit Zertifikat:

2 Tage

Wir arbeiten mit einer qualifizierten Nagelstylistin zusammen, die über 12 Jahre Berufserfahrung hat. zusammen, der eine ordentliche Prüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf abgelegt hat. Auf Wunsch aben unsere Schülerdie Möglichkeit zum Üben an unseren Modellen.